Regionale Fernsehwerbung für Ihr Unternehmen. Online-Werbung mal anders.

TV Werbung von der Agentur Kühnen

Endlich ist Fernsehwerbung auch für mittelständische Unternehmen zu bezahlen. Wie auch Ihre Werbung demnächst auf ProSieben, SAT.1 oder Sky läuft, erfahren Sie hier.

Mit adressierbaren TV-Werbeinhalten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Werbung auf den großen TV-Sendern gezielt zu platzieren. Sie entscheiden, in welchem Postleitzahlen-Bereich die Werbung erscheinen soll und haben so die Kosten selber im Griff. Während Ihre Konkurrenz noch in Zeitungswerbung investiert, läuft Ihre Werbung während Germany‘s Next Topmodel oder Galileo.

Dabei vereint unsere OverlayTVad Online-Werbung und das gute alte Fernsehen. Die exklusive TV-Werbeform erzeugt aufgrund des Fullscreen-Formates besonders hohe Aufmerksamkeit. Durch die Möglichkeiten, die für Sie relevanten Zielgruppen zu selektieren, wird durch z.B. Geo- und Interessen-Targeting eine exakte Zielgruppenansprache gewährleistet. Egal, ob Ihre Werbung in Trier, Bitburg oder Köln ausgespielt werden soll. Das Werbemittel kann genau auf das Einzugsgebiet Ihrer Kunden ausgesteuert werden. Streuverluste können so reduziert werden und Ihr Werbebudget ist so optimal platziert. Natürlich können wir die Werbung auch für Sie gestalten.

TV Werbung von der Agentur Kühnen

Die Vorteile adressierbarer Fernsehwerbung für KMU

Die OverlayTVad eignet sich insbesondere für den Aufbau von Awareness, Branding und zur Neukundengenerierung. Mit unserer adressierbaren Fernsehwerbung erzielen regional ansässige Unternehmen in ihren Werbekampagnen nachweislich relevante Reichweiten. Dabei sind die Kosten im Vergleich zur klassischen Fernsehwerbung nicht zwingend geringer, es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied: Wir können Ihre Werbung gezielt regional ausspielen!

Noch vor einigen Jahren konnten sich nur die großen Unternehmen mit einem entsprechenden Werbebudget Fernsehwerbung leisten. Der Grund: Man konnte die Werbung nur national ausspielen. Das hatte zur Folge, dass die Kosten schnell explodierten und der Streuverlust relativ groß war. Es lohnte sich also nur für diejenigen, deren Produkte oder Dienstleistungen national von Interesse waren und eine große Zielgruppe ansprachen. Der einzige Parameter, den der Werbetreibende beeinflussen konnte, waren Uhrzeit und Länge des Spots.

Im digitalen Zeitalter bieten adressierbare TV-Werbeinhalte hier den entscheidenden Vorteil: Das Budget lässt sich über die Reichweite oder Platzierung steuern. Das heißt, Sie werben dort, wo sich Ihre Kunden auch wirklich aufhalten.

Wie funktioniert die adressierbare Fernsehwerbung?

Das Fernsehprogramm ist für alle Zuschauer identisch – Ihre Werbebanner müssen es nicht sein. Alles, was Ihre Kunden benötigen, ist ein Smart-TV und einen Internetanschluss. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Zuschauer das Fernsehsignal über Kabelfernsehen oder über Satellit empfängt.

Das Einblenden Ihrer Werbung wird durch einen Umschaltvorgang ausgelöst. Dementsprechend ist gewährleistet, dass der Zuschauer die volle Aufmerksamkeit auf das Werbemittel legt und sich zudem in Anwesenheit des Fernsehers befindet. Das ist zugleich ein weiterer Vorteil gegenüber der klassischen Fernsehwerbung. Denn sind wir doch mal ehrlich: Wo befinden Sie sich, während die Werbung läuft?

Durch Drücken des „yellow button“ auf der Fernbedienung öffnet sich optional zum eingeblendeten Banner ein vollflächiges Video.

Beispiel für eine adressierbare OverlayTVad

Haben wir Ihr Interesse geweckt?