Fahrzeugbeschriftung: Hospitien-Express

Fahrzeugbeschriftung für den Hospitien-Express

Zur Stiftung der Vereinigten Hospitien gehören neben dem renommierten Weingut vor allem verschiedene soziale Einrichtungen, die sich der Jugend- und Altenhilfe, der Erziehung und dem Gesundheitswesen verschrieben haben. Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt dabei auf der Alten- und Krankenpflege. Mit dem barrierefreien Hospitien-Express bleiben die Bewohner der Einrichtungen auch im Alter und trotz körperlicher Einschränkungen mobil. Die neue Fahrzeugbeschriftung sorgt dabei für einen hohen Wiedererkennungswert.

Fahrzeugwerbung hat in den letzten Jahren an Bedeutung stark zugenommen. Sie wird in erster Linie dafür benutzt, um Werbung für die eigene Firma zu machen. Darüber hinaus gehört sie zu den kostengünstigsten Werbeformen. Wie bei allen visuellen Marketingmaßnahmen ist es wichtig, sich dabei am bestehenden Corporate Design zu orientieren, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erzeugen. Die neue Fahrzeugbeschriftung des Hospitien-Express dient in erster Linie der Wiedererkennung und der Erzeugung von Aufmerksamkeit. Sie zeigt den heiligen Jakobus, das Markenzeichen der Stiftung. Damit nimmt die Stiftung Bezug auf das St.-Jakobs-Hospital, das Pilgern auf dem Jakobsweg im Mittelalter als Unterkunft diente und später Armen und Kranken eine Zuflucht bot. Auch die Farben der Fahrzeugbeschriftung sind an das Markenzeichen der Vereinigten Hospitien angelehnt.

Information
Kunde:

Vereinigte Hospitien

Kategorie:

Grafikdesign

Datum:

19. September 2020