Kampagne #STANDASONE30

#StandAsOne30 – Fanaktion der Römerstrom Gladiators

Die Römerstrom Gladiators sind aufgrund des Ligaabbruchs massiv bedroht und brauchen Eure Hilfe!

 

Liebe Fans,

ihr habt mit den Gladiators zusammen gebangt, getrauert und gefeiert. Die Aufbauarbeit der letzten Jahre, Euer Einsatz, all das ist in Gefahr: Aufgrund der rasanten Verbreitung des Corona-Virus und der Absage des Spielbetriebs in der 2. Basketball Bundesliga fehlen die Einnahmen aus den verbleibenden Heimspielen und die Erlöse aus den Play-Offs.

Der Verein ist von der unvorhersehbar auftauchenden Pandemie in seiner Existenz bedroht und braucht Eure Hilfe. Deshalb könnt ihr hier und jetzt die StandAsOne30-Tickets kaufen, wenn ihr die Gladiators retten wollt. Jedes Ticket kostet 30,00 €, 120.000,00 € insgesamt sind das Ziel der Aktion. Wer den Gladiators helfen und ein personalisiertes StandAsOne30-Ticket (sehr gut geeignet als Profilbild, Titelbild oder Post bei Social Media …) kaufen möchte, überweist bitte mindestens 30,00 € auf dieses Treuhandkonto: Volksbank Trier, König Rechtsanwälte – Fanaktion Gladiators, DE20 5856 0103 0052 7545 43. Wichtig: Nennt Euren Namen und Eure E-Mail-Adresse (mit “at” statt dem @-Zeichen) als Verwendungszweck, damit die Gladiators Euch Eure Tickets zuschicken können. Gerne könnt ihr auch als Einzelperson ein „Gruppenticket“ kaufen, also ein beliebiges Vielfaches von 30,00 € (etwa 60€, 120€, 300€ oder einen Betrag nach Wahl) spenden.

Um einen geordneten Ablauf sicherzustellen, haben die Gladiators über eine renommierte Anwaltskanzlei ein Treuhandkonto eingerichtet, auf dem die eingehenden Mittel gesammelt werden. Wichtig: Nur wenn diese Summe auch erreicht wird, erhält der Klub diese als Auszahlung. Euer Einsatz ist also definitiv nicht umsonst.

Helft jetzt den Römerstrom Gladiators!!! #INVICTUS #STANDASONE30