Print trifft Kreativ Gewinner Zeitungsanzeige Roman Wagner

Agentur Kühnen gewinnt erneut Wettbewerb

Zum zweiten Mal in Folge gewinnt die Agentur Kühnen den Kreativwettbewerb PRINT.TRIFFT.KREATIV. Das Medienhaus Trierischer Volksfreund hatte mit der vierten Ausgabe des Wettbewerbs wieder Trierer Unternehmen und kreative Werbeagenturen zusammen gebracht. Mit der Anzeige „WATT?“ für den Kunden Roman Wagner konnte man die Fachjury erneut überzeugen und den Designpreis einheimsen.

Aber wie kam es eigentlich zu der Idee? Da unser Team „international“ aufgestellt ist – also Trierer und Nicht-Trierer – stehen wir intern immer mal wieder vor gewissen Sprachbarrieren: „Wie bitte?“ „Datt heißt watt!“ Und so ist die Entstehung der Anzeige auch relativ schnell erzählt. Es war eine spannende Herausforderung, eine auffallende und humorvolle Anzeige zu gestalten, die dabei stets respektvoll mit dem Thema Schwerhörigkeit umgeht. In den Gesprächen mit Roman Wagner und seinem Team konnten wir erfahren, dass schlechtes Hören nicht nur Menschen jeden Alters betrifft, sondern auch oftmals deren Angehörige. Mit dem Aufhänger „WATT?“ (zu Deutsch „Wie bitte?“) wollen wir Betroffene und Angehörige gleichermaßen ansprechen, die Kernaussage folgt jedoch etwas weiter unten – „Hören ist Lebensqualität“. Wir freuen uns, dass wir im zweiten Jahr hintereinander beim Wettbewerb gewinnen konnten.

Sind Sie auch auf der Suche nach einer Werbeagentur, die Ihnen eine spannende Werbeanzeige gestaltet? Dann sprechen Sie uns an.